Jedes Chakra umfasst körperliche, psychische und geistige Themen.

Die ersten drei Chakren stärken die Grundlagen unserer Existenz:
Das Basischakra: die körperliche Existenzdes Menschen, die Biologie, sich aufs Leben einlassen, die Haltung zur materiellen Welt.
Das Sakralchakra (Sozialchakra): die soziale Existenz, die Sexualorgane, die soziale Kraft und Kompetenz des Menschen.
Das Solar-Plexus-Chakra: die persönliche Existenz, vegetatives Nervensystem, persönliche Stärke, Wille, Mut, Durchsetzungskraft.

Das vierte bis siebte Chakra eröffnen das Potential des Menschseins

Das Herzchakra: das Zentrum der sieben Hauptchakren, Mitgefühl, Mitempfinden,
Herzlichkeit, Haut, Berührung, Sinnlichkeit.
Das Halschakra: Sprechen, Stimme, Sprechorgane, Selbstausdruck, Verbindung
Kopf-Körper, Individuum und Individualität.
Das Stirnchakra: Wahrnehmung, Bewusstsein und Erkenntnis, Spüren, Wahrnehmen, Informationen verarbeiten.
Das Kronenchakra: eine völlig neue Sicht, ein völlig neues Bewusstsein, ganz zu sich nach Hause zu kommen, ….